Skip to main content

Liquisol Facade5Primer Grundierung

 333,94

Enthält 20% USt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage
GTIN: 5425027113055
ACHTUNG! Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Gebühren, Zölle und Steuern anfallen.

Beschreibung

Die weiße Grundierung Liquisol Facade5Primer sorgt für eine optimale Verbindung der Dach- und Fassadenbeschichtung Facade5finish auf jedem Untergrund.
Zum Beispiel auf Fassaden und Dächer mit Metallpaneelen, Dachverblechung, Dachziegeln aus Ton oder Eternit, Ziegel, Stein sowie verputzte Fassaden.

Aufgrund der unterschiedlichen Untergründe teilen Sie und bitte mit (info@adler-glastech.at), welche Oberfläche mit Facade5Primer und Facade5finish beschichtet werden soll. Sie erhalten dann eine entsprechende Verarbeitungsanleitung.

Details Facade5Primer

  • Farbe Weiß
  • Ergiebigkeit 5 Liter Facade5Primer ca. 30 bis 40 m²
  • Verarbeitungstemperatur zwischen +10°C und +35°C
  • Liquisol Garantie 5 Jahre
  • Haltbarkeit der Beschichtung 8 bis 10 Jahre
  • Gebinde 5 Liter

 

Sie möchten die Dach- und Fassadenbeschichtung nicht selbst aufbringen? Kein Problem, wir übernehmen diese Arbeit gerne für Sie. Für ein Angebot senden Sie uns einfach die Abmessungen, Fotos und wenn vorhanden das Datenblatt der Oberfläche(n) oder vereinbaren einen unverbindlichen Besichtigungstermin vor Ort.

Zusätzliche Information

Verarbeitungsrichtlinien Dach- Fassadenbeschichtung Facade5primer und Facade5finish
  • Abhängig von der zu beschichtenden Oberfläche, reinigen Sie mit s00p SC oder s00p RWC und einem Hochdruckreiniger.
  • Tragen Sie den Facade5 Primer mit einer Farbwalze oder einem Airless-Spritzgerät auf.
  • Nach dem Trocknen des Primers  Facade5finish auftragen.
  • Außentemperatur mind. +10°C
  • Oberflächentemperatur mind. +10°C – max. +35°C
  • Facade5Primer und Facade5finish NICHT bei starker Sonneneinstrahlung (z.B. Mittagszeit) und ebenfalls bei einem hohen Risiko auf Regen auftragen. Regenbeständig nach ca. 2 Stunden. Niedrige Temperaturen oder hohe Luftfeuchtigkeit erhöhen die Trocknungszeit des Sonnenschutzlackes. Verarbeitung mit einem Farbspritzsystem nur bei geringem Wind durchführen!!!
  • Schutzkleidung tragen!
  • Facade5finish niemals trocken reinigen!
  • Scheuermittel, harte Schwämme, grobe Tücher oder Bürsten nicht verwenden. Wir empfehlen Seifenwasser, weiche synthetische Schwämme oder Tücher sowie Gummiwischer.

Downloads

Zahlungsmethoden

  • Mastercard
  • Visa
  • Debitkarten
  • Giro Pay
  • Sofortüberweisung
  • Flexipay
  • Sepa
  • Vorkasse
  • Barzahlung